Timm ist unser „Chef-Dozent“ – er kennt fast jeden Schüler und hält ein Auge darauf, was in den einzelnen Stunden bei den verschiedenen Dozenten gemacht wird. Er ist verantwortlich für den Lehrplan und kümmert sich um die Specials und Gastdozenten.

Timm studierte am Drummer´s Institute in Düsseldorf und erhielt u.a. Unterricht bei Wolfgang Haffner, Chester Tompson (Genesis), Andy Gillmann und Douglas Sides. Er ist in ganz Europa als Dozent und Arrangeur für Percussion Ensembles tätig und arbeitet für drei norddeutsche Percussion-Ensembles als musikalischer Leiter (u.a. auch für das greenbeats Percussion Ensemble).

Im Jahre 2003 fungierte Timm sogar als Assistent von Scott Johnson – dem Chef des wohl weltbesten Percussion Ensembles.

Als Autor und Komponist hat er bereits zahlreiche Publikationen und Musikstücke in Europa und den U.S.A. veröffentlicht. Timm ist stellv. nieders. Landesmusikdirektor und spielt selbst in diversen Rock- und Musicalproduktionen Schlagzeug. Neben seiner Tätigekeit als Muskier und Dozent ist Timm geschäftsführender Gesellschafter des Verlages marchingmusic.de – ein Fachverlag für Musikvereine und Percussion Bands.

2017 war Timm Tour-Percussionist bei DJ Bobo uns spielte mit ihm rund 30 Shows. Darauf folgten weitere Auftritte im TV (Carmen Neben, ZDF Fernsehgarten, usw.).

Einen Ausschnitt aus der Fachzeitschrift „Drumheads“ gibt´s hier!

Chris spielt Schlagzeug, Klavier, singt und schreibt selbst Musik. Er wird 1991 in Georgsmarienhütte geboren, wächst in Hagen bei Osnabrück auf, nimmt mit 6 Jahren Klavierunterricht und singt im Domchor Osnabrück. Mit 10 Jahren erhält er Schlagzeugunterricht bei Uwe Petersen. In den folgenden Jahren wird er von Timm Pieper und im Studium von Alex Vesper unterrichtet. Im Jahr 2007 gründet Timm Pieper das Percussion Ensemble greenbeats, bei dem Chris seit Beginn mitspielt und weit über 500 Auftritte im In- und Ausland absolviert hat. Chris ist nebenbei ausgebildeter Fachinformatiker. Nach dem Abitur studiert er zunächst Informatik, Englisch und Musik für Lehramt an Gymnasien und später Musikerziehung B.A. an der Hochschule Osnabrück. 

Heute unterrichtet und arbeitet er an der Jugendmusikschule Hagen a.T.W., der Schlagzeugschule drummer-werden.de. Zudem arbeitet er als Schlagzeuger, Perkussionist oder Drum-Engineer an unterschiedlichen Musikproduktionen mit (siehe Discogs).Darüber hinaus interessiert sich Chris für klassische Chormusik, singt seit 2013 im Vokalconsort Osnabrück und seit 2017 im europäischen Chorprojekt Choreos unter der Leitung von Stephan Lutermann mit. Mit den Choreos zusammen sang er unter anderem im Berghain (Berlin), in Griechenland oder auch auf dem chor.com Festival.

Neu im Team: Lukas Reiß Ab Januar 2022 bekommt das Dozenten-Team der Schlagzeug-Schule drummerwerden Verstärkung: Lukas Reiß wechselt von der Kreismusikschule nach Hollage. Als gebürtiger Hesse steht Lukas gerade am Ende seines Studiums als Bachelor Musikerziehung (Educating Artist). Lukas ist 25 Jahre jung und ist bereits landesweit als Studio- und Live-Drummer unterwegs – auch einige Fernseh-Auftritte hat er schon zu verzeichnen. Aktuell arbeitet Lukas an seinem ersten Lehrbuch, welches sich speziell an Kinder, die Trommeln lernen möchten, richtet.

Schulleiter Timm Pieper freut sich, dass er mit Lukas einen weiteren greenbeats-Musiker und Ensemble-Spezialist im Team begrüßen darf. „Eine familiäre Atmosphäre, toll ausgestattete Unterrichtsräume und die geballte Erfahrung auf einem Haufen“ sind für Lukas die wichtigsten Gründe, in Hollage zu unterrichten. „Es dreht sich einfach alles um´s Trommeln – und das in allen möglichen Formen“ so Lukas. Ab Januar 2022 wird Lukas Einzel- und Gruppenunterricht erteilen.

Benjamin spielt schon seit seinem vierten Lebensjahr Schlagzeug. Als Multi-Instrumentalist spielt er zudem Gitarre und Bass. 

Benjamin erhielt seine musikalische Ausbildung and der „Modern Music School“ und beendet 2016 sein Studium „Musikerziehung Pop-Schlagzeug“  am Institut für Musik in Osnabrück.

Benjamin kann auf eine beachtliche Reihe von Schlagzeug-Lehrern zurückblicken: Wolfgang Basler, Jörg Lesch, Benny Greb, Guido Jöris, Simon Phillips, Steve Smith, Jost Nickel & sogar Ricky Lawson. Als Dozent für Schlagzeug ist Benjamin seit 2009 tätig und sammelte bereits Erfahrungen an der Modern Music School.

Seit 2010 ist Benjamin bei diversen Produktionen als Songwriter, Arrangeur, Tontechniker oder Produzent tätig – auch Live-Tonmischung (u.a. für greenbeats) gehört zu seinen vielfältigen Tätigkeiten. Als Musiker ist er sowohl live als auch im Studio für verschiedene Projekte unterwegs – er ist beispielsweise Bassist und Arrangeur der Band „The Crosswalkers“.

Fliegen kann er übrigens auch – Benjamin hat seit 2015 einen Pilotenschein!